Seiteninhalt

Oberpfälzer Märchengarten

Im Herzen der Oberpfalz, direkt am Murner See gelegen, ist 2015 der Oberpfälzer Märchengarten entstanden. Bei einem Spaziergang auf dem Seerundweg bietet der Oberpfälzer Märchengarten eine ideale Möglichkeit, sich auf anschauliche Art und Weise einen Einblick in den Sagen- und Märchenschatz des Volkskundlers Franz-Xaver von Schönwerth (1810 – 1886) zu verschaffen. Zahlreiche Schautafeln mit Illustrationen sowie Holzskulpturen lassen sechs Erzählungen des Märchensammlers wieder aufleben – nicht nur für Kinder ist hier ein Besuch lohnenswert!

Sogar Jakob Grimm schrieb 1858 über Schönwerth: „Nirgendwo in ganz Deutschland ist umsichtiger, voller und mit so leisem Gehör gesammelt worden.“

Tipp

Der Märchengarten lässt sich ideal während eines Rundgangs (ca. 7 km) um den Murner See erkunden.

Anfahrt

Sie erreichen den Oberpfälzer Märchengarten über den Seerundweg um den Murner See. 500 PKW-Stellplätze stehen Ihnen auf dem Großparkplatz  zur Verfügung. Von hier aus ist es ein ca. 10-minütiger Fußmarsch zum Oberpfälzer Märchengarten.