Seiteninhalt

Hier erhalten Sie Informationen rund um das Thema "Familie"

  • Wackersdorf wurde 2013 und 2016 ausgezeichnet als "Familienfreundliche Kommune" und belegte in der Bewertung "Gemeinden bis 6.000 Einwohner zum zweiten mal den ersten Platz.
  • Familienbeauftragter Peter Fischer stellt das Bindeglied zwischen Bürgern, Verwaltung, Gemeinderat, Vereinen und Verbänden dar. Er ist Ansprechpartner in Familienfragen und stellt Kontakt zu anderen Einrichtungen und Fachleuten her.
  • Schwangerschaft, Soziale Dienste, Hilfe für Kinder, Jugendliche oder Senioren.
    Informationen zu allen Lebenslagen finden Sie unter "Familie und Soziales"

Familienfreundliche Kommune

Die Gemeinde Wackersdorf konnte ihre Spitzenreiterposition erfolgreich verteidigen und holte beim Wettbewerb „Familienfreundliche Kommune“ erneut den 1. Platz in ihrer Kategorie.

Im Jahr 2016 ging der Wettbewerb bereits in die dritte Runde. 33 Landkreisgemeinden waren vom Lokalen Bündnis für Familien dazu aufgerufen, eine entsprechende Bewerbung einzureichen. Als das „Innovativste Einzelprojekt“ erhielt die Gemeinde weiterhin für den Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur am Murner See einen Sonderpreis.

Besonders positiv wurde von der Jury u.a. das Geschenk zur Volljährigkeit gesehen. Seit 2 Jahren erhält hierbei jeder Gemeindebürger zum 18. Geburtstag als kleine Aufmerksamkeit einen USB-Stick geschenkt. Weiterhin trugen der zweimal jährlich durchgeführte Neugeborenenempfang, sowie der Empfang für neu hinzugezogene Bürger maßgeblich zum Erreichen des 1. Platzes beim Wettbewerb bei.

Doch auch das intakte und vielfältige Dorfgeschehen, mit zahlreichen Vereinsaktivitäten und Veranstaltungen zeugt von der Familienfreundlichkeit einer Gemeinde. Hierbei gilt ein großer Dank allen Wackersdorferinnen und Wackersdorfern, die sich im Rahmen ihrer Vereinsarbeit und meist auch ehrenamtlich für unseren Ort einsetzen!

Familienbeauftragter

Herzlich Willkommen auf der Seite des Familienbeauftragten

Wackersdorf ist eine familienfreundliche Gemeinde. Sie bietet Familien ein lebenswertes Umfeld und eine gute Infrastruktur. Dafür sorgen zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, gut ausgebaute Kinderbetreuungs- und Bildungsangebote und ein Netzwerk sozialer Hilfen für alle Lebenssituationen. Das Angebot des Familienbeauftragten richtet sich an alle Familien der Gemeinde Wackersdorf.

In welchen Bereichen ist ein Familienbeauftragter tätig?

Der Familienbeauftragte ist Anlauf- und Informationsstelle für Bürgerinnen und Bürger, Verbände, Institutionen und Initiativen. Er vertritt das Thema Familienfreundlichkeit und bildet die Schnittstelle zwischen Verwaltung, Bürgern, Gemeinderat, Verbänden und Initiativen.

Ziele des Familienbeauftragten

  • ein familienfreundliches Bewusstsein und Miteinader zu fördern
  • Kontakte zu anderen Einrichtungen und Fachleuten herzustellen
  • als allgemeiner Ansprechpartner für Familienfragen zu fungieren.

Kontakt

Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, wenn Sie Rat und Hilfe brauchen oder Anregungen und Ideen zum Thema Familienfreundlichkeit in Wackersdorf haben.

Sie können mich gerne per Email kontaktieren oder 18 Uhr unter der unten aufgeführten Telefonnummer anrufen!

Telefon privat: 09431 / 64 970 (ab 18 Uhr)
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

Familie und Soziales

Auf der Homepage des Landkreises Schwandorf können Sie sich unter "Familie und Soziales" über alle Angebote und Hilfen informieren, auf  die Menschen in jedem Alter und in jeder Lebenslage bauen können, wie zum Beispiel:

Kinder + Jugendliche

Betreuungsmöglichkeiten vom Hort bis zur Tagesmutter und Babysitterbörse. Und Tpips für Jugendliche

Lokales Bündnis für Familien

Es bündelt alle Kräfte im Landkreis zur Unterstützung für Familien

Senioren

Fachstelle für Senioren im Landkreis, Heimplätze und die Notfallmappe. Wichtige Hilfen für ältere Mitbürger

Soziale Dienste

Die Menschen helfen sich gegenseitig. Hier die Anlaufstellen für Hilfe und Beratung