Seiteninhalt

Baugebiet Heselbach

Im Wackersdorfer Ortsteil Heselbach liegt an einem leicht geneigten Süd-West-Hang das Baugebiet "Heselbach-Nord".  Im Sommer 2014 wurden die Erschließungsmaßnahmen fertiggestellt. In 2015 erfolgen die Maßnahmen für den Hochwasserschutz durch den Bau von Regenrückhaltebecken sowie die öffentlichen Grünanlagen.

Das Baugebiet ist komplett erschlossen und kann somit jederzeit bebaut werden.  Im Baugebiet  sind unterschiedliche Parzellengrößen vorzufinden. Neben Einzelhäuser können auch Doppelhäuser gebaut werden.

Dieses neu verplante Gebiet wird durch die nahe liegende B 85 auf kurzen Wegen erschlossen. Im Ortsteil befindet sich ein Kindergarten, eine Kinderkrippe, die Grund- und Hauptschule ist in Wackersdorf.

Eigentümer der Plätze sind ausschließlich Privatpersonen.

 

Was ist ein Bebauungsplan?

Ein Bebauungsplan wird als gemeindliche Satzung beschlossen. Er wird grundsätzlich aus dem Flächennutzungsplan entwickelt. Dabei greift er Teilbereiche des Gemeindegebietes auf und trifft abschließend für jedermann verbindliche Aussagen über die künftige bauliche Nutzung von Grundstücken.

Grundsätzlich regelt der Bebauungsplan, was Sie wo bauen dürfen, also die Art und Weise der möglichen Bebauung von Grundstücken und die Nutzung einer von Bebauung frei zu haltenden Fläche. Erstellt wird der Bebauungsplan von der jeweiligen Gemeinde. Bebauungspläne sind Satzungen und damit örtliche Gesetze, an die Bauherren sich halten müssen. Eingesehen werden kann der Plan bei der örtlichen Behörde.